ASKÖ Landesmeisterschaft 25m Pistole

Nach einer langen Pause hat der ASKÖ sich entschieden, eine Wiener Landesmeisterschaft in der Disziplin 25m Pistole zu veranstalten. Wir freuen uns, dass wir mit der Austragung diese Landesmeisterschaft betraut worden sind.

Wir durften 19 Teilnehmende aus 5 Wiener Vereinen und insgesamt 5 Teams begrüßen.

Unser Kader ist in 4 von 5 Klassen angetreten und hat sehr schöne Erfolge erzielt:
Irene Stuller Platz 2 (Frauen)
Wolfgang Widter Platz 1, Robert Kakuska Platz 3 (Senioren 1)
Kurt Prinkel Platz 1 (Senioren 2)
Ralph Gretzmacher Platz 1 (Senioren 3)
Wolfgang Widter, Thomas Renner, Kurt Prinkel Team PSV 1 Platz 1
Irene Stuller, Robert Kakuska, Ralph Gretzmacher Team PSV 2 Platz 3

Wir danken allen für die Teilnahme und Wolfgang Helscher für die ausgezeichneten Toasts.

Die detaillierten Ergebnisse findet ihr hier.

Wir haben bereits geplant, dass wir diesen Bewerb gerne im nächsten Jahr wieder austragen, vielleicht sogar mit einer Gästewertung.

PSV Groß- und Kleinkaliberbewerb

Nachdem die FFWGK Bewerbssaison nun abgeschlossen ist, widmen wir uns wieder mehr unseren Hobbyschützen und bieten unsere 4×5 Schuss in jeweils 60 Sekunden Bewerbe an. Diesmal haben wir Groß- und Kleinkalilber getrennt gewertet.
In der Großkaliberwertung hat sich Michael Woytacek (SSC MaHö) mit 197 Ringen vor Paul Adam (SKH) und Kurt Fabsics (PSV) durchgesetzt. Die Kleinkaliberwertung sicherte sich Paul Adam (SKH) mit 196 Ringen vor Herbert Lager (PSV) und Michael Woytacek (SSC MaHö).

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und gratulieren zu den erzielten Ergebnissen.

Die Ergebnisliste findet ihr hier.

Kommenden Samstag findet unser 45er Cup statt, es gibt noch einige Restplätze.

Österreichweiter Fernwettkampf Schützengilde Schwoich – Endergebnisse

Auch in diesem Jahr haben wir am Fernwettkampf 25m/50m Pistole teilgenommen und konnten folgende Platzierungen erzielen:

50m (Freie) Pistole
Senioren 1: Wolfgang Widter Platz 2

Sportpistole:
Frauen: Stefaniya Naydenova Platz 1
Senioren 1: Wolfgang Widter Platz 1
Senioren 2: Kurt Prinkel Platz 1
Mannschaftswertung: Platz 1

Die Siegerehrung findet im Rahmen der Österreichischen Meisterschaft kommende Woche statt.
Wir gratulieren allen sehr herzlich!

Die Ergebnisliste findet ihr hier.

Ausschreibung „Superheroes“-Teambewerb

Von 30. September – 12. November findet ein Teambewerb statt, bei dem Teams sich in 6 verschiedenen Disziplinen messen können, am Ende zählt ausschließlich die Teamleistung. Die Teams dürfen und sollen aus Personen bestehen, die unterschiedlichen Vereinen und Verbänden angehören. Die Siegerehrung findet am 15. November statt. Unser Dank gilt dem HSV Wien Schießen, der uns bei der Austragung der dynamischen Bewerbe unterstützt!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme! Die Ausschreibung findet ihr hier.

PSV „6×10“ 3. Juni 2023

Am 3. Juni haben wir erstmals zum sog. „6×10“-Bewerb geladen. In 3 verschiedenen Disziplinen konnten die Teilnehmenden verschiedene Schießfertigkeiten unter Beweis stellen.

In der Disziplin „Großkaliber“ gewann Dominik Stepan (SCW) mit 551 Ringen vor Thomas Gehringer (SKH) und Markus Heim (SSVK).

Christoph Haider (CWP) sichert sich Platz 1 mit 552 in der Disziplin „Kleinkaliber“ vor Emil Dyrcz (Paka-s) und Markus Heim (SSVK).

Mit 561 Ringen gelingt Markus Heim (SSVK) dann der Sieg in der Disziplin „Optics“ vor Thomas Gehringer (SKH) und Norbert Hofer (SGS).

Wir gratulieren allen Teilnehmenden zu ihren Leistungen! Die Ergebnisliste findet ihr hier.

Disziplinübergreifende Vereinsmeisterschaft

Auf Wunsch einer Kollegin haben wir 2023 eine disziplinübergreifende Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Ziel war es, die in unserer Sektion aktiv ausgeübten Disziplinen kennenzulernen und einen kleinen Wettkampf zu bestreiten. Wir haben uns bei allen Disziplinen einheitlich auf 5 Schuss Probe und 20 Wertungsschüsse geeinigt, wobei bei Luftpistole 20 Minuten und Luftgewehr 30 Minuten zur Verfügung standen, bei den anderen Disziplinen wurden 4×5 Schuss in jeweils 150 Sekunden absolviert.

Leider konnten nicht alle Teilnehmenden den Wettkampf auch abschließen, weshalb wir im Gesamtergebnis nur 10 Personen werten konnten.

Herbert Lager gewinnt diesen Wettkampf mit 722 von 800 möglichen Ringen vor Maria Weber und Peter Wilhelm. Wir gratulieren euch herzlich!

Für 2024 planen wir diesen Wettkampf erneut, voraussichtlich als offenen Bewerb, zu dem wir alle rechtzeitig einladen werden.

Die Ergebnisliste findet ihr hier.